Menü
Individuelle Beratung
+49 (0) 81 42 44 02 41
Seide in Hülle und Fülle
Verwandeln Sie ihr Schlafzimmer in eine
Energiequelle & Wohlfühloase

Pflegehinweise für Seidenprodukte

Bitte Pflegeanleitung beachten:

Seidenprodukte benötigt hauptsächlich eine Kaltwaschung, das bedeutet ausschütteln.

30°Wollwaschgang, mit einer Verschraubkappenfüllung Seidenpflege waschen  und ein Esslöffel neutralen Essig ins Spülwasser geben.

Keine Weichspülmittel verwenden!

Mit 400 Umdrehungen 2 Minuten schleudern und an der Luft trocknen.

Trocknen mit dem Wäschetrockner ist nicht möglich.

Flecken können mit einem Microfasertuch, kaltem  Wasser und 2 Tropfen Seidenpflege entfernt werden.

Unser spezielles Seidenpflegemittel

Tenestar ist ein Qualitätsprodukt der Firma Intervall.

Es enthält keinerlei optische Aufheller oder Bleichmittel und basiert auf natürlichen Rohstoffen.

Die Inhaltsstoffe 15-30% anionische Tenside aus nachwachsenden Rohstoffen.

Ohne Parfümzusatz.

Vor dem Gebrauch:
Seidendecken sind zum Transport in einer Tasche gefaltet. Die Seidenfüllung wird dadurch leicht zusammengedrückt. Damit die Seidendecken ihre volle Flauschigkeit erreichen, wird empfohlen, die Decken vor der Verwendung einige Stunden im Freien zu lüften.

Bitte bei der Pflege beachten:
Seiden-Decken dürfen nicht über längere Zeit starkem Sonnenlicht oder hohen Temperaturen ausgesetzt werden. Ebenso ist die Benutzung eines Wäschetrockners nicht möglich.

Bitte beachten Sie die Pflegekennzeichen.

Wir empfehlen bei 30° im Wollwaschgang, mit einer Füllmenge der Verschlusskappe vom Seidenwaschmittel waschen.

Unbedingt zu beachten ist, dass nur mit

mit 400 Umdrehungen geschleudern wird und in der Luft fertig trocknen lassen. Höhere Schleuderumdrehungen ruinieren die Maulbeerseidenprodukte, da eine Verdichtung der Seidenfüllung erfolgt und nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.

Bei einer Sommerdecke kann man mit ca. 1 Std. Trocknungszeit,

bei einer Ganzjahresdecke ca. 2,5 Std. und für eine Winterdecke je nach Stärke 4 – 5 Std. einkalkulieren.

Bitte beachten Sie auch die Programmhinweise Ihres Waschmaschinen-Herstellers.

So brauchen Sie keinen Tag auf Ihre liebgewonne Decke verzichten.

Sie können die Decke auch einer qualifizierten Reinigung übergeben oder einem autorisierten Bettenfachhändler zur Wäsche anvertrauen.